Suche
  • ehrlichgesagt

Was ändert sich?

Wir stecken noch mitten im Sommer und dieser Blog wächst langsam aus seinen ersten Kinderschuhen heraus - juhuu! (für beides)

Mein Blog soll weiterhin monatliche Begleitung und Anregung auf unterschiedlichen Gebieten sein, körperlich als auch seelisch und geistig. Zu diesem Zweck wird es ab Herbst verschiedene Kategorien geben, die Abwechslung und Leichtigkeit in das Monat bringen sollen:



1. Woche - Sonntagsrezept

Zum Monatsbeginn findet ihr hier ab Herbst ein Rezept des Monats, das sich bei mir bewährt, die Stimmung hebt und natürlich unkompliziert mundet ;)

* manchmal süß, herzhaft oder auch smoothig*



2. Woche - "ehrlich bewegt"

Für die zweite Woche sind Blog-Themen und Texte der Kategorie "ehrlich bewegt" geplant. Da fließt wie bisher ein, was mich beschäftigt und meine Erfahrungen und Erkenntnisse dazu.

Ein Text dieser Kategorie im Monat bietet - wie ich finde - die Möglichkeit, diesen auch tatsächlich in Ruhe lesen zu können und sich seinen eigenen Gedanken dazu hingeben zu können.



3. Woche - TUN

Praxis für Körper und Seele heißt dieser Bereich und soll dir Anregungen bieten, auch in einem vollen Alltag immer wieder kleine Auszeiten für dich zu schaffen - körperlich und/oder geistig, um die eigenen Batterien wieder aufzuladen. Auch diese Übungen sind wieder von mir erprobt und haben eine harte Bewährungsprobe bestanden, ich freue mich da also sehr auf eure Rückmeldungen, nachdem ihr sie getestet habt :)



4. Woche (falls 5 Sonntage im Monat) - "ehrlich bewegt" 2.0

"ehrlich bewegt" 2.0 beinhaltet Gedanken aus dem Austausch mit euch oder Ergänzungen von mir zum ersten Beitrag des Monats. Vielleicht kritisch, ergänzend, humorvoll, weise.. ich bin selbst schon gespannt.



Für die letzte Woche - Ihr seid gefragt :)

Als Abschluss jedes Monats kommt ihr zu Wort, ja, richtig gelesen! Das findet entweder in Form eines von euch eingereichten Textes statt oder als Ergebnis einer vorangegangenen Sammlung zu einem bestimmten Thema.

Anonymität ist immer gewahrt, außer ihr wollt gerne genannt werden, beides ist vollkommen gleichberechtigt. Diese Kategorie ist offen für eure Ideen, Gedanken, Inspirationen und Erfahrungen - ihr seid herzlich eingeladen!



Die Prognose für August ist ungewiss..

..aus diesem Grund hier also einmal mein Rezept für das Mango-Erdbeer-Eis von letzter Woche, solange noch Sommer ist, und als Auftakt in die Veränderung:


Menge für ca. 6 solcher Stieleise bzw. ca. 4 Portionen,

Zubereitungszeit in etwa 20 min. + 8 Std kühlen

  • 80g frische Früchte, in meinem Fall Mango und Erdbeermarmelade

  • halber Becher Schlagobers (Verhältnis zum Joghurt je nach Geschmack-einfach ausprobieren)

  • kleiner Becher nackiges oder Fruchtjoghurt (in meinem Fall war nur griech. Joghurt daheim, ziemlich üppig..)


  1. Die Früchte nach Belieben fein pürieren und bei Beeren ev. durch ein feines Sieb streichen

  2. Das Fruchtpüree mit dem Joghurt vermischen und halb geschlagenes Obers unterheben

  3. Die fertige Masse in Formen füllen oder in einen Behälter geben und über Nacht tiefkühlen (bei einem Behälter stündlich umrühren, damit es cremiger wird)

  4. Aus der Form lösen und garnieren, genießen 😎



Ich freue mich schon auf die abwechslungsreichen Neuerungen ab September und bin wie immer gespannt auf eure Kommentare, Nachrichten, Erfahrungen und Meinungen, um mit euch im Austausch zu bleiben und Anregungen aufgreifen zu können.


Viel Spaß mit euren Eis-Kreationen!




© 2020 by ehrlichgesagt